Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Hallo liebe Leser,

neues Thema, neues Glück…

Unser heutiges Thema :

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Ein Thema, welches sich interessant gestalten lassen könnte. Ich frage mich allerdings, wer auf die wunderbare These gestoßen ist, dass nur Frauen auf das Geld achten. Wollen wir nicht alle dieses bunte Papier? Ist damit nicht möglich, dass jedes Geschlecht bei der Partnerwahl aufs Geld achtet? “Mir ist es völlig unwichtig.” – Deshalb mache ich mir die Mühe darüber zu schreiben und euch dazu zu befragen. Macht doch Sinn, oder?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Okay tombär, aber niemand kann dich bei etwas erwischen, dass du niemals vorhattest, oder? Ich meine, wie kommst du darauf, dass du erst genug Geld bräuchtest, um zu beweisen, dass du es nicht auf das Geld abgesehen hast? Also wenn ich auf potenzielle Partnersuche gehe, gehe ich nicht in die Position, mich zu verteidigen und mich vorher abzusichern. Legst du immer als Erstes die Konten offen, bevor du das zweite Date beginnst?

Andychrist, danke für deinen tollen Beitrag. Wollte schon fast dein Bankkonto plündern, such mir dann doch ein anderes Opfer.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Also oben dachte man sich noch : Der Thread-Ersteller geht da ganz neutral ran, jetzt würde ich das noch mal überdenken. Klingt relativ frauenfeindlich, wenn ich das mal so ausdrücken darf. Vielleicht auch der pure Neid, aber ich erkenne da etwas Wut gegenüber der Frau, die sich finanziell absichern möchte. Keine Frau der Welt sollte das durch einen Mann erreichen. Warum auch? Wir sind nicht mehr im Mittelalter. Vielleicht fühlst du dich minderwertig, da sich diese Frauen selber hoch positionieren? Denn ansonsten müsste das in der Argumentation nicht auftauchen, oder? Nicht, dass ich deinen Ansatz nicht verstehen könnte, aber im Schreiben an sich spürt man ein wenig viel Wut.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Wie kommst du immer wieder auf die Frau, die sich selber lieber verprügeln lässt und lieber mit dem Audi A5 durch die Gegend fährt? Findest du das nicht etwas respektlos, da wir nicht mal den Hintergrund kennen? Ich meine, denkst du, diese Frauen würden sich nicht lieber ein besseres Leben aufbauen? Aber bau dir erst mal ein neues Leben von heute auf morgen auf. Wir alle haben unseren Standard, den wir nicht gerne aufgeben möchten. Schlussendlich wird man aber Abstriche machen müssen, außer man legt das Geld vorher sehr gut an oder schafft es dann, sich etwas Eigenes aufzubauen. Nur müssen wir nicht in die Position gehen und von Vereinfachung sprechen, wenn es doch viel Zeit und Mühe braucht. Dazu kommt, dass oft solche Frauen eine besondere Beziehung zu ihrem Partner haben. Meist kommt der Gedanke auf, nicht mal unbedingt bewusst, sie würden solch ein Verhalten verdienen. Und es folgt auch noch die Gewohnheit, die abgelegt werden muss. Das heißt, es muss schon eine konkrete Veränderung stattfinden. Es muss aus dem Strudel herausgefunden werden und man muss sich selber neu entdecken/hinterfragen, damit man im besten Fall nicht wieder in solch einer Beziehung landet.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Ach, ich liebe solche Aussagen… “Wir leben in einem Sozialstaat, wo der Bürger das meiste von sich selber abgeben darf, wo der Mensch draußen friert und hungert und wo das Mindestmaß schon meist zu viel wird.” Reicht es dir denn aus nicht zu verhungern? Ist das für dich schon Leben?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

“…aber reizvoll, denke ich.” Und Anonymität bietet uns die Möglichkeit alles zu sagen, was wir wollen. Würdest du deinem Gegenüber, den du gerade kennenlernst, das auch so sagen? Ich denke eher nicht. Es sollte kein Reiz darstellen, da Geld auf Dauer gar nicht glücklich machen kann. Schon ist der Reiz verflogen. Genauso ist es mit der Schönheit, die ebenfalls vergänglich ist. Was bleibt ist der Mensch und den sollte man lieben.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Du armes Ding, wie kann man dir auch nur so eine Last aufbrummen? Schon mal ein Gespräch in der ganzen Zeit in Betracht gezogen? Du bist dazu schließlich nicht verpflichtet : Du suchst dir das freiwillig aus. Du hast dir diese “Anstrengung” ins Haus geholt. Wenn mein Ex Partner so über mich im Internet reden würde, dann würde ich mich aber total freuen. Der Respekt verschwindet, sobald die Person geht?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Der war schon gut…

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu
Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Vernunft doch noch vorhanden?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Oberflächlichkeit zieht vielleicht gern Oberflächlichkeit an?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Sie muss deine Liste abgearbeitet werden, damit sie dich kennenlernen darf? Vor allem sehr attraktiv sein…

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Solltest du dann nicht auch sehr attraktiv sein? Alles Ansichtssache, aber da würde ich mich lieber zurückhalten mit den Ansprüchen.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Dann geh doch arbeiten und heb deinen eigenen Lebensstandard an. Dafür brauchst du keinen Partner. Wenn das Geld euch so unglücklich gemacht hat, sollte ihr das mal hinterfragen. Für gewöhnlich kann man auch mit wenig ziemlich glücklich sein, wenn genug Liebe, Verstand sowie Verständnis und Respekt vorhanden sind.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Falsch. Ich greife diesen Punkt jetzt mal mit Absicht auf. Viele halten es in der heutigen Zeit noch für selbstverständlich, dass der Mann für die Frau bezahlt. Mal ist das ganz nett und vielleicht auch Gentlemanlike, aber eine Frau kann genauso bezahlen wie der Mann. Wir haben ein modernes Zeitalter erreicht, in dem so etwas möglich sein sollte. Für jeden gilt nämlich die Gleichberechtigung. Frauen sind nicht dazu zu da, schön auszusehen und sich alles präsentieren zu lassen.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Wenn es ehrlich gemeint ist, stimme ich gerne zu.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Und ich dachte, ich schicke das Kind irgendwann einfach arbeiten, um es auf das harte Leben voller Geld vorzubereiten….

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Du bist ja richtig spendabel unterwegs. Meintest du den Satz wirklich so, dass du ihm nicht mal den Kaffee gönnst? Vielleicht bist du auch nur kurz über die Tastatur gerutscht, wer weiß…

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Sympathisch, dich stellt man doch gerne seinen Schwiegereltern vor. Ich hoffe, du erwischst eine Frau, die nur die Hälfte deiner Ansprüche erfüllt, damit du mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehrst, Snoop Dogg.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Arme Männer haben aber auch nichts dagegen, den goldenen Finger gereicht zu bekommen.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Nur wenn die Frau dann meine Liste abgearbeitet hat, dann hat sie mich voll in der Tasche. Mal so als Frage : Was hast du überhaupt zu bieten?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Glaub mir : Du findest erst gar keine Frau, die sich freiwillig auf dich Prachtstück einlässt.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Schöne Aussage.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Das mit dem auf die Knie fallen, hättest du wohl gerne, wa? Mehr als Dosenravioli hat der Herr auch nicht auf dem Kasten. Mach dir nichts draus : Selbst Frauen können kochen, dann schaffst du das sicher auch noch. Oder du verhungerst. Was ein Verlust…

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu
Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Und Selbstständigkeit erreicht man nur mit genug Geld? Interessante Ansichtsweise. Ist ja nicht so, dass das Verhalten, die Werte und Moral an sich und die Einstellungen gegenüber dem Leben und vielen anderen Dingen eine Rolle spielen. Sobald man im Lotto gewinnt, bekommt man das automatisch dazu. Freunde dich doch mit mir an, gerne diskutiere ich mal mit dir rum. Ach schade, du bist schon gar nicht mehr da. Vielleicht im nächsten Allmy Leben?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Liebe soll nicht dumm machen, aber so was kann man heutzutage gut durch Eheverträge regeln. Auch kann man auf den Partner einreden und eine Lösung dafür finden.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Dass du bei der Einstellung überhaupt noch Frauen datest, wundert mich sehr. Weißt du, was gegen das Einkrachen der äußeren Hülle tun kannst? Von vornerein mehr auf die innere Hülle achten. So jemand wie du verdient mit der Einstellung keinen Partner. Niemand sollte für dich die Weihnachtsgans spielen. Sorge selber für dich und gehe deinen eigenständigen Weg.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Madame, was ist falsch gelaufen? Definierst du dich wirklich so durch Geld? Könnte dein Ego es nicht verkraften, wenn dein eigener Partner mehr verdient? Ich meine : Erfreue dich doch mit, wenn dein Partner gut verdient. Wie kann man so missgönnen?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Ach, ist das herrlich. Ich könnte mich gerade schon kaputtlachen. Du Alphatier. Du bist so richtig stark unterwegs mit deinen schwachen Aussagen und deinem viel zu hoch gestapeltem Ego, dass es beim Lesen schon richtig wehtut. Ich bleib bei Madame, du Alphatierchen 2.0.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Bin leider aus dem 25-km-Radius raus. Für dich würde ich allerdings nicht mal vor die Haustür gehen. Was ist das bitte für eine Aussage? Wie viel Mühe gibst du dir denn bitteschön für deinen zukünftigen Partner? Sind es die Spritkosten oder woran liegt deine Faulheit?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Natürlich ist das abartig, aber was erwartest du bitte von solchen Apps? Selbes Prinzip wie Tinder : Dort suchen die meisten nicht nach einem richtigen Partner. Sex sells und ist auf solchen Plattformen gewollt.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Für deinen Partner würdest du nicht mal 30 km fahren, also warum sollte man freiwillig für dich die Brieftasche öffnen?

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Awww, ist das jemand beleidigt, weil die Damenwelt für ihn nicht die Beine breit macht? Wundert dich das wirklich noch oder stellst du dich nur auf doof? Soll ja auch in Ordnung sein, Selbstreflexion ist nicht für jeden etwas. Respekt solltest du dir allerdings mal zulegen.

Geld ist beim Kennenlernen ein Muss und gehört dazu

Darf ich dich erlegen? So mit Neandertaler Ruf und einem Stein? Ich finde für dich bestimmt einen ganz schönen und dicken Stein, du musst nur liegen bleiben. Dann fallen lassen und Problem gelöst. Natürlich nur ein Spaß. So einer Frau wie mir kannst du gar nicht begegnen, dafür bin ich auf dem Ast viel zu weit oben.

Jetzt mal kurz ein “Stop” hier. Was für einen Quark schreiben manche User da eigentlich? Wie oberflächlich kann man als anonyme Person eigentlich noch werden? Es spielt keine Rolle, ob der Partner Geld hat. Schulden sind da eine andere Sache, die besprochen werden sollte. Jedoch kann man über alles reden. Nur kann man nicht über die Tatsache reden, dass manchen der Geldbeutel wichtiger zu sein scheint als die Person, die dahinter steckt. Es ist nicht euer Geld, es macht nicht attraktiv. Also Finger weg davon, bevor sich der ein oder andere verbrennt und verdammt noch mal : Denkt nach, bevor ihr schreibt und wägt ab, ob ihr das auch im realen Leben sagen würdet.

Bin dann für heute raus. Einen schönen Abend noch.

Vorheriger Beitrag : https://antiallmy.de/es-tut-mir-leid-ich-habe-keine-zeit/startseite/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.