Es tut mir leid…ich habe keine Zeit?

Guten Abend, liebe Leser.

Hmm, wen habe ich jetzt dazu bekommen, zu denken, ich würde mich entschuldigen und habe keine Zeit? EnyaVanBran?Dich vielleicht? Hehehe, Pustekuchen. Nicht traurig sein und immer brav kommentieren. Nein, ich war in Vorbereitungen und mit dem realen Leben beschäftigt. Jetzt geht es weiter.

Die Überschrift ist unser heutiges Thema.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Ja natürlich. Nicht nur erblich : Das ist übertragbar wie ein Virus. Einmal husten und schwupps keine Zeit….verdammt! Die nächste Theorie würde ich auch genauso unterschreiben. Eine Verschwörung, wie sie im Buche steht : Vielleicht von Scientology ausgedacht? Oder von den Verschwörungstheoretikerin unseren heutigen Corona Zeit? Oder es stecken ganz andere Menschen dahinter, die nur Böses im Schildeführen. Die drehen auch an der Uhr und freuen sich! “Damit sie nicht das Nachdenken anfangen..” Hört sich irgendwie wirklich nach Verschwörungstheoretiker an. “Öffnet endlich die Augen und wacht auf, wir durchschauen diese Welt!” Die Menschen wollen einfach nicht nachdenken, das ist das wahre Problem. Zum Teil würde ich da auch zustimmen, aber du bist bestimmt nicht der Prophet, der uns Erleuchtung bringt. Also iss weiter dein langweiliges Marmeladen-Brot und halt die Füße ruhig, danke!

“Lügen Menschen, wenn sie sagen, sie hätten keine Zeit?” Also, die Fähigkeit zu lügen besitzen Menschen schon, aber sich die Mühe zu machen, sich etwas auszudenken und auszuschmücken….das erfordert Prioritäten und dich bewusst auszuschließen. “Ich stelle diese Frage, weil mir viele versprochen haben etwas für mich zutun und dann dennoch meinten sie hätten keine Zeit…” Was sollten diese Leute denn für dich tun? Deine Wand anstreichen? Dir bei deinem 500 Meter weiten Umzug helfen oder einen Auftragsmord erledigen? Du solltest schon konkret werden. Auch kommt es darauf an, wie weit es dir versprochen wurde. War es ein wirkliches Versprechen oder eher zwischen Tür und Angel besprochen? Vor allem noch die Frage : “Stimmt das?” Hans-Dieter, 56, ich weiß bestens über dein Leben Bescheid, lass mich kurz nachdenken. Lass mich kurz in meine Zauberkugel schauen…. Sie sagt Nein. Upps? Warum fragst du so was wildfremde Menschen? Wer soll dir darauf eine Antwort geben, außer du und deine Leute, die scheinbar keine Zeit haben? Butter bei die Fische : Es gibt Menschen, die sagen, sie hätten keine Zeit und diese Menschen sind dann auch wirklich beschäftigt. Ob jemand dieses Rätsel schon gelöst hat? Wissen das schon alle? Werde ich jetzt berühmt mit meiner Theorie? Welthunger besiegt?

Ich geh noch weiter : Es gibt auch Menschen, die sagen, sie hätten Zeit und merken dann erst später, dass ihn die 2 Stunden doch fehlen. Und ganz davon abgesehen gibt es Leute, die lügen dich einfach an, weil sie ernsthaft kein Bock auf dich haben und deinem kleinen Herzen nicht aua-bubu zufügen wollen. Wenn du schon einen ganz Beitrag dazu schreibst, haben die wohl ihre Gründe. Es ist nämlich gut möglich, dass es ernsthaft an dir als Person liegt. Denn wenn alle in meinem Umfeld mir absagen würden und sich eher von mir distanzieren als zu helfen, würde ich echt mal nachdenken. Hier liegt der Punkt mit dem Nachdenken. Natürlich sollte man immer ganz ehrlich zugeben, wenn man keine Lust auf jemanden hat, aber nicht jeder hat die Courage. Hier kommen die in unserer Gesellschaft normalisierten Notlügen ins Spiel. Aber wer verspricht, der sollte auch halten! Ohne Wenn und
Aber. Aber wir sind Menschen und machen Fehler. Solange wir daraus lernen, passt das auch.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Mit was für Menschen verkehrt ihr denn? Klingt ja nach echten Freundschaften. Gar keine oberflächliche Gesellschaft, die man nur zu sich nach Hause einlädt, um über die Nachbarin Hildegard von nebenan zu lästern. “Wir treffen uns dann nächste Woche erneut, das wiederholen wir ganz bestimmt wieder und jetzt verreck.”

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Nein, wirklich? Du verarscht mich, erzähl mir bitte mehr!

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Also euch ist schon klar, dass es so was wie Notfälle gibt? Sei es in der Familie oder im Job? Und jeder darf bewusst entscheiden, ob er absagt oder nicht. Das ist keine Beleidigung, sondern der freie Wille. Ich meine, du erlaubst dir doch auch, Leute in eine Schublade zu stecken und zu meinen “für jeden, den man gerne und lieb hat, muss man Zeit aufbringen.” Natürlich sollten die liebsten Menschen Priorität haben, aber manchmal geht es eben nicht anders. Manchmal stehen wichtige Dinge an. Dann wird eben erst nächste Woche der wichtige Ikea Schrank aufgebaut.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Du hast recht, du wirkst wirklich liebenswürdig mit deinen Aussagen. “Es gibt niemanden dort draußen, der mich nicht mag, denn ich bin atemberaubend.” Da fliegt das Ego hoch und macht bald einen Tiefflug.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Keine Zeit bedeutet keine Zeit. Muss man sich wirklich heutzutage jedem gegenüber rechtfertigen? Du bist gerade nicht die Priorität von xy. Jetzt leb dein Leben weiter und zieh Konsequenzen oder lass es bleiben. Jeder hat 24 Std Zeit und jeder darf umplanen, jeder darf selber entscheiden, was er für wichtig hält. Lauter gekränkter Leute, mein Gott.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Geht doch, danke!

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Für gewöhnlich frage ich die Leute nicht vor einem großen Publikum nach Hilfe. Und wer wirklich nur Hilfe anbietet, um für den Moment zu strahlen, der hat es wirklich sehr nötig. Im Endeffekt kommt doch eh heraus, dass die Person XY nicht geholfen hat?

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Ist doch ein netter Mensch. Mit so jemandem würde ich auch herumhängen wollen. Ohne Scham, alles ganz laut erzählen, nur nicht den Leuten, die es betrifft. Echte Courage, wow. Du hättest selbst dafür Zeit, da bin ich mir ziemlich sicher. Wer es schafft, fast jeden Tag Beiträge auf Allmystery zu verfassen, der schafft es auch den Leuten richtig abzusagen. Aber deine Forum ist natürlich wichtiger, Pardon.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Oh User Foxy.Vapiano sieht das aber ganz anders. Du willst gerade nicht wirklich erklären, warum du es in Ordnung findest deine Mitmenschen dreist anzulügen? Eben hieß es noch ich habe ‘keine Zeit’ es zu erklären, jetzt scheitert es doch an der Lust. Rätsel schon vorher gelöst. Recht offensichtlich bei so einer Person. Ich glaube, wenn deine Mitmenschen wüssten, dass du kein Problem damit hast sie des Öfteren anzulügen, wäre ihnen die Wahrheit doch lieber. “im Prinzip habe ich auch keine Zeit” – aber auch nur im Prinzip, denn du bist so schwer beschäftigt… Mit dir selber?

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Das nennt man Courage, das, was den meisten Usern auf Allmystery im echten Leben fehlt. Mund aufmachen, sagen, was man denkt und den Moment mit dem traurigen Gesicht ertragen. Die Person wird sich im besten Fall einfach jemand anderen suchen und man kann es auch wieder gutmachen, aber das wäre ja “Arbeit”. Also habe ich das jetzt richtig verstanden : Menschen in deinem Leben verbringen keine Zeit mehr mit dir, sobald du ihnen mal absagst? Das klingt nach den wahren Freundschaften im Leben. Vielleicht haben sie auch schon einfach herausbekommen, dass du sie belügst und haben deswegen keinen Bock auf dich?

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Richtig heilig die Liebe. Vor allem, wenn jemand “Kinder” hat. Ohne wird das schon wieder schwierig.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Hey, lass mich dir mal etwas erzählen… Lies mal das Wort Notlüge richtig. Oha, da steckt das Wort “Lüge” ja auch drin. Warte… ist das dann auch eine Art von Lüge? Oh ja, richtig – ist es! Und wo steckt hier jetzt die Not? Weil du keine Lust hast, Zeit mit deinen Mitmenschen zu verbringen? Wie kann man dich nur aus deiner beklemmenden Lage retten? Du verletzt deinen Gegenüber mehr mit einer Lüge als mit der Wahrheit. Erst recht, wenn du das öfter so abziehst. Irgendwann bricht dann ein kleines Stück vom Vertrauen weg.

Schon mal daran gedacht, dass auch Freizeitaktivitäten Hilfe sein können? Wenn jemand einen wirklich schweren Tag hatte und sich dann am Abend aufs Kino mit dir freut und du dann doch meinst : “Ach weißte was? Ich habe keine Zeit.” Puff, der Tag könnte gelaufen sein. Hinter einer Freundschaft steckt nicht nur der Zweck an sich. Es sind die Erinnerungen, die Zeit, die man miteinander verbringt. Traurig, ganz traurig.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Ein Mensch, der arbeitet und dadurch komplett eingeplant ist…ja, so was gibt es.

Es tut mir leid...ich habe keine Zeit?

Gibt eben genug User mit ganz viel Zeit, um es wiederzubeleben.

Und das ist auch kein Einzelphänomen. Immer wieder den Senf abgeben, das vertreibt die Zeit. Wenn es wenigstens mal guter Senf wäre. Es ist eher dieser Geschmacklose, den man vom Billigimbiss dazubekommt und den man nur nimmt, damit man überhaupt welchen hat.

Genug für heute. Einen wunderbaren Tag.

LG AntiAllmyAutorin

2 thoughts on “Es tut mir leid…ich habe keine Zeit?

  1. Stingray says:

    Ich glaube nicht, dass die sagen, dass sie keine Zeit haben. Zeit haben sie nicht, sie sind ja immer dort. Sie haben keine Freunde. xD

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.